Domaine JanotsBos Meursault

Unsere noch junge Domäne wurde im Jahr 2005 durch Thierry Janots, Richard Bos, Phillis und Paul Berens gegründet. Thierry Janots hat zuvor für Joseph Drouhin und Louis Latour gearbeitet und war bis vor kurzem Kellermeister bei der äußerst prestigereichen Domaine des Comtes Lafon in Meursault. Kennengelernt haben sich Thierry und Richard in der Winzerschule in Beaune (Lycée Viticole).

Mit dem diesem Know-How ausgerüstet entstehen bei JanotsBos "Vins de nature" die so natürlich wie möglich produziert werden, um eine größtmögliche Terroirtypizität zu erhalten.

Um dem Ziel, einen Terroirwein ohne Kompromisse herzustellen gerecht zu werden, vinifiziert unsere Domäne JanotsBos die Weine auf natürlichem Wege, jede überflüssige Handlung wird vermieden. Die Trauben stammen zu über 75% von biologisch oder biodynamischen Rebzeilen. Die Erträge liegen beim Bourgogne Blanc bei ca. 40hl/ha, bei allen anderen Weinen sogar darunter.

Unsere Weine werden spontan vergoren, d.h. keine Reinzuchthefe wird dem Most hinzugefügt. Die eigenen Hefen auf den Schalen und somit aus dem Climat und Terroir vergären den Wein. Eine Prägung des Terroirs ohne Spontanvergärung ist in den Augen der Domaine nicht möglich. Es wird nicht interveniert, dem Wein wird also die Zeit gegeben, die er benötigt um "fertig" zu sein.

Der Ausbau der Weine erfolgt vollständig in Fûts, den kleinen, ca. 228 Liter fassenden Eichenfässern. Allerdings sollen die Eichenaromen den natürlichen Charakter des Weins nur unterstützen und nicht dominieren oder gar übertönen, was leider auch im Burgund eher die Regel geworden ist. Daher werden für den Bougogne blanc nur zwei, drei und vier Jahre alte Fässer benutzt, die anderen Weine bekommen ca. 20% neue Fässer. Der Ausbau dauert ca. 11 Monate, wobei im Jahr 2007 der Chassagne-Montrachet 1er Cru 15 Monate Zeit bekam und erst Ende März 2009 auf die Flasche kommt. Diese Faktoren sind von Jahrgang zu Jahrgang und Cru zu Cru verschieden und werden individuell entschieden.

JANOTSBOS  |  2 Place de l'Europe  |  21190 Meursault  | France  |  | +33 (0)3 80 21 00 38 | mobile +33 (0)6 72 16 92 04